• September 2014 / Aktuelles

    Was treiben bekannte Islamisten im Rhein-Erft-Kreis?

    Nicht nur Köln oder Bonn haben sich zu Brennpunkten islamistischer Umtriebe entwickelt. Auch der Rhein-Erft-Kreis wird immer mehr zum Rückzugs- und Operationsgebiet radikaler Islamisten, besonders der sogenannten salafistischen Strömung. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der bundesweit bekannte Hassprediger Pierre Vogel nach Bergheim-Niederaußem gezogen ist. Von einem Ende seiner verfassungsfeindlichen Tätigkeiten … weiterlesen

  • Juli 2014 / Aktuelles

    PRO-NRW-Altersvorsitzender Hans-Joachim Over vereidigte neue Bergheimer Bürgermeisterin

    Erfreuliche demokratische Normalität in Bergheim: In der Kreisstadt des Rhein-Erft-Kreises ist PRO NRW auch nach der Kommunalwahl  in Fraktionsstärke vertreten. Altersvorsitzender des neuen Stadtrates ist der wieder gewählte PRO-NRW-Ratsherr Hans-Joachim Over. Das Bergheimer Urgestein vertritt die Bürgerbewegung PRO NRW bereits seit dem Jahr 2009 im Rat seiner Heimatstadt, in der … weiterlesen

  • Juni 2014 / Aktuelles

    2013: 376 Mio. Euro für Asylbewerber

    Im Jahr 2013 wurden für 57.366 Asylbewerber in Nordrhein-Westfalen 376 Millionen Euro ausgegeben. Über 98% aller Asylanträge wurden jedoch abgelehnt.
    Die Ausgaben stiegen um etwa 94 Millionen Euro, was einen prozentualen Anstieg von über 30% bedeutet. Im vergleichbaren Maße erhöhte sich auch die Anzahl der Asylbewerber, nämlich um 12.517 Personen. Insgesamt … weiterlesen

  • Mai 2014 / Aktuelles

    Rhein-Erft-Kreis bleibt PRO-NRW-Hochburg!

    „Der Rhein-Erft-Kreis bleibt eine Hochburg von PRO NRW“, stellt am Tag nach der Kommunalwahl der Kreisvorsitzende Jürgen Hintz erfreut fest. „Uns ist mit über 3 % erneut der Einzug in Gruppenstärke im Flächenkreis Rhein-Erft und mit 5,3 % der Wiedereinzug in Fraktionsstärke in Bergheim gelungen. Zusätzlich sind wir erstmals in … weiterlesen

  • Mai 2014 / Aktuelles

    Wie einige Medien versuchen, die Wahlen zu manipulieren

    Dass die PRO-Bewegung bei manchen, eher links verorteten Journalisten wenig beliebt ist, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie aber bestimmte NRW-Tageszeitungen im Endspurt des Kommunalwahlkampfes tricksen und täuschen, um die Bürger von einer Stimmabgabe für PRO NRW abzuhalten, sprengt jede Vorstellungskraft.
    Besonders dreist treibt es wie eh und je der Kölner … weiterlesen

  • Mai 2014 / Aktuelles

    Bergheim: Kundgebung in Quadrath-Ichendorf

    Die Bürgerbewegung PRO NRW wird am Wochenende in fünf weiteren Städten, in denen sie auch jeweils zur Kommunalwahl antritt, öffentliche Kundgebungen im Rahmen ihres Europa- und Kommunalwahlkampfes durchführen. Die erste Kundgebung findet Freitagmittag in der PRO-NRW-Hochburg Bergheim statt. In der Kreisstadt des Rhein-Erft-Kreises, in der PRO NRW bei der letzten … weiterlesen